X
Schneller, kostenloser Versand
Schneller, kostenloser Versand

Gilt für Festland Deutschland

Sicher Online Einkaufen
Sicher und geschützt

Kaufen ohne Risiko

Tägliche Angebote
Tägliche Angebote

Qualitätsprodukte zu Diskountpreisen

Wie wählt man Armaturen / Wasserhahn aus?

von Globo News

Bei jeder Haus-, Küchen- oder Badrenovierung sind die Armaturen die Kronjuwelen. Bevor Sie sich für Badarmaturen entscheiden, gibt es einige Punkte zu beachten. Im folgenden Ratgeber erfahren wir alles über Armaturen/Wasserhahn. In diesem Artikel werden wir über folgende Punkte sprechen:

Was bei der Auswahl der besten Armaturen/Wasserhahn zu beachten ist

Was sind die verschiedenen Arten von Wasserhähnen?

Wo wird welche Art von Wasserhahn verwendet?

Was sind die Tipps für die Verwendung und Pflege von einem Wasserhahn zu Hause?

Wie wählt man einen Wasserhahn für seine Küche aus?

Was ist bei der Auswahl der besten Armaturen/des besten Wasserhahns zu beachten? 

  1. Wasser sparen:Der von Ihnen gewählte Wasserhahn sollte Ihnen helfen, Wasser effizient zu nutzen. Es gibt verschiedene Arten von Schlüsseln, mit denen Sie bis zu 80% Wasser sparen können.
  2. Verfügbarer Platz: Um zu entscheiden, welcher Wasserhahn der richtige ist, muss man die Abmessungen der Oberfläche des Spülbeckens oder der Spülmaschine berücksichtigen. Bei der Wandvariante wird weniger Platz in der Tiefe benötigt als bei der Oberflächenvariante.
  3. Anzahl der Löcher: Wenn Sie bereits das Gerät haben, in dem Sie den Wasserhahn installieren wollen (Spüle, Geschirrspüler oder Waschmaschine), müssen Sie sich überlegen, wie viele Löcher für den Anschluss der Armaturen vorhanden sind. Wenn Sie 2 Löcher haben, sind die Optionen ein Kombischlüssel oder individuell; wenn es 1 Loch hat, sind die Optionen Einzelhebel oder Monoblock Schlüssel.
  4. Funktionell: Die Armatur muss für Ihre Küche oder Ihr Bad geeignet sein, sie muss für Aufgaben wie Waschen und Reinigen geeignet sein und sie muss eine bequeme Benutzung ermöglichen. Das heißt, sie darf nicht zu groß für den jeweiligen Behälter sein, und der Wasserstrom muss richtig spritzen.

 EMKE Wasserhahn Küche

Was sind die verschiedenen Arten von Wasserhähnen?

Monoblock-Wasserhahn:

Es handelt sich um zwei Wasserhähne, die auf einem einzigen Gehäuse mit einem einzigen Wasserzulauf montiert sind. In ihm mischen sich kaltes und warmes Wasser, das durch ein gemeinsames Rohr austritt. Sie benötigen nur ein Loch für die Installation.

Einhebelmischer:

Der Armaturenkörper ermöglicht die Abgabe von heißem und kaltem Wasser, die durch einen Drehmechanismus oder durch eine Stütze zum Öffnen und Schließen der Armatur aktiviert wird.

Sein Vorteil besteht darin, dass die Wassertemperatur nur durch eine Bewegung des Griffs eingestellt werden muss. Der Durchfluss wird unterbrochen, wenn der Griff angehoben oder abgesenkt wird. Es gibt Mischbatterien mit einer 35-mm-Kartusche und einem 90º-Drehbereich des Griffs. Und andere mit 40-mm-Patronen und einem Drehbereich des Griffs von 100°.

Der Mischer hat eine ausziehbare Variable, er hat die gleichen Eigenschaften wie der traditionelle Mischer. Aber er beinhaltet eine praktische und flexible Bewegung.

Sie können den Wasserfluss steuern und Zeit sparen, wenn Sie große Mengen an Geschirr spülen müssen.

Kombinationsarmaturen:

Es gibt zwei verschiedene Arten von Wasserhähnen, mit denen Sie Warm- und Kaltwasser unabhängig voneinander regulieren können. Ihr Vorteil besteht darin, dass die Funktionsmechanismen widerstandsfähiger gegen heißes Wasser sind.

Da sie außerdem unabhängige Griffe haben, wird der Verbrauch des Heizgeräts nicht aktiviert. Sie müssen also den Heißwasserknopf betätigen.

Individueller Schlüssel:

Es handelt sich um Wasserhähne, aus denen das heiße und das kalte Wasser getrennt und nicht gemeinsam herausfließen. Die Installation kann aufgesetzt erfolgen, dazu ist eine Vorrichtung mit einer oder zwei Perforationen erforderlich; sie kann auch direkt an der Wand installiert werden, dazu muss sie an das Rohr in der Wand angepasst werden.

Wo wird welche Art von Wasserhahn verwendet ?

Waschbecken:

Für die Waschtischarmatur können Sie einen Kombi-, Monoblock- oder Einhebelmischer verwenden. Die Spüle darf nur ein Loch für die Installation des Wasserhahns haben. Für die Kombinationsarmatur müssen zwei Löcher vorhanden sein.

Diese Geräte können Armaturen mit einer Zeitschaltuhr enthalten, die hilft, Wasser zu kontrollieren und zu sparen. Sie schließen sich automatisch, wenn der Sensor keine Bewegung erkennt.

Geschirrspülmaschine:

In der Spülmaschine können Sie eine Kombinationsarmatur oder einen Mischer verwenden. In diesem Fall muss es ein Loch für den Schlüssel haben, und beim Kombihahn jeweils zwei.

Bei Geschirrspülern ist es sehr nützlich, ausziehbare Einhebelarmaturen zu verwenden. Dank ihrer flexiblen Handhabung kann der Wasserfluss viel besser gesteuert werden.

Dusche:

Duschen oder Wannen können eine Kombination der Mischbatterie verwenden. Die Wasserauslässe befinden sich direkt an der Wand, die Armatur braucht nur ein einziges Loch. Und bei den Kombi-Auslässen müssen sie hingegen unbedingt zwei haben. Das Duschsystem muss mit den Duschschläuchen ergänzt werden, die nach ihrer Länge ausgewählt werden: 150, 175 oder 200 cm.

Waschküche: 

Am besten ist es, einen eigenen Wasserhahn für kaltes Wasser zu verwenden. Und einen weiteren für Warmwasser, denn so wird die Heizung nicht unnötig aktiviert. Diese sind auch für den Anschluss an die Waschmaschine vorgesehen.

Ausziehbarer Küchenwasserhahn

Wassersparendes Zubehör:

Es gibt verschiedene Arten von wassersparendem Zubehör, die Sie beim Kauf von einem Wasserhahn zu Hause wählen können.

- Mit Belüfter: Der Belüfter vermischt Wasser mit Luft. Das ermöglicht die Regulierung der Intensität des Wasserflusses und des Wasserfalls, mit einem leisen und komfortablen Betrieb. Sparen Sie bis zu 40% durch die Aufrechterhaltung eines reichhaltigen Wasserstroms.

- Durchflussregler: Es handelt sich um eine Vorrichtung, die es ermöglicht, den maximalen Wasserdurchfluss zu begrenzen und so eine Einsparung von bis zu 50% zu erzielen. Sie werden für öffentliche Plätze empfohlen.

- Mit Zeitschaltuhr: Der Durchfluss wird mit einer Taste aktiviert und schließt sich automatisch nach der eingestellten Zeit. Sie wird an Orten mit hohem Personenaufkommen eingesetzt, um Wasserverschwendung zu vermeiden. Das passiert, wenn man vergisst, den Wasserhahn zuzudrehen.

- Mit Infrarotsensor: Das System arbeitet mit Infrarotsensoren, die durch Annäherung aktiviert werden. Das heißt, das Wasser läuft, wenn man die Hände unter den Wasserhahn hält, und hört auf, wenn man sie wegnimmt. Ideal für öffentliche Plätze, spart bis zu 80% Wasser.

Welche Tipps gibt es für die Nutzung und Pflege für einen Wasserhahn zu Hause?

Hinweise zur Nutzung:

Wenn der Wasserhahn neu ist, könnte das Wasser mit Partikeln aus Rückständen der Installation austreten. Das kann den Wasserhahn beschädigen oder verstopfen.  Um zu vermeiden, dass sich der Belüfter löst, lassen Sie das Wasser ein paar Minuten lang laufen.

Ziehen Sie den Schlüssel beim Schließen nicht zu fest an, da die Einstellgummis den Schließmechanismus beschädigen könnten. Es wird empfohlen, die Armatur nicht gewaltsam einzubauen, um die zu erwartende Abnutzung der Befestigungselemente zu vermeiden.

Wartungstipps:

Verwenden Sie keine Scheuermittel oder Elemente, die den Wasserhahn zerkratzen können. Sie können nämlich die transparente Lackschicht angreifen, die die Oberfläche der Stücke schützt. Verwenden Sie ein feuchtes Tuch oder in komplizierteren Fällen einen weichen Schwamm und milde Seife.

Um die Bildung von Kalkablagerungen zu verhindern, sollten Sie einen Wasserenthärter zwischen dem Wasserzähler und den Rohrleitungen, die Ihr Haus versorgen, installieren. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass Rohre, Wasserhähne und Geräte ordnungsgemäß funktionieren.

Kalkablagerungen können die Funktion der Belüfter beeinträchtigen. Um dies zu vermeiden, sollten Sie die Perlatoren regelmäßig ausbauen und reinigen. Wir empfehlen die Verwendung von Perlatoren aus Metall, da diese haltbarer sind als Kunststoff.

Wie wählt man den Wasserhahn für seine Küche aus?

Der Wasserhahn ist zweifelsohne eines der am häufigsten verwendeten Elemente in der Küche. Neben dem Waschbecken spielt ein Wasserhahn in der Küche eine wesentliche Rolle im Wasserbereich. Die Wahl eines komfortablen Wasserhahns erleichtert Aufgaben wie das Geschirrspülen, das Waschen von Gemüse oder das Füllen eines Topfes erheblich.

Allerdings ist nicht alles eine pragmatische Frage. Das Design ist ein weiteres Kriterium, das ebenfalls berücksichtigt werden kann (und sollte). Das sollte mit dem Stil des übrigen Raums übereinstimmen. Gegenwärtig gibt es eine große Vielfalt an Armaturen, sowohl in Bezug auf die Ästhetik als auch auf die Funktionalität. Wie können Sie entscheiden, welches die beste Lösung für Ihre Küche ist? Finden wir es hier unten heraus.

Küchenmischbatterie:

Heute sind fast alle Armaturen Einhebelarmaturen, d. h. sie haben einen einzigen Griff, mit dem Durchfluss und Temperatur reguliert werden. Sie sind einfach zu bedienen und sehr komfortabel. Die Zweigriffarmaturen ermöglichen nicht nur eine größere Wasser- und Energieeinsparung, sondern sind auch ein Überbleibsel der Vergangenheit.

Fester Küchenwasserhahn zu Hause mit starrem Auslauf:

Diese sind die traditionellen Wasserhähne. Diese haben einen starren Auslauf, der mit dem Hansgrohe Duschsystem Raindance select e 360 um bis zu 360 Grad gedreht werden kann. Aber, es kann nicht entfernt werden. Wenn Sie ein großes Waschbecken haben, können Sie sich für eine feste Armatur mit hohem Auslauf entscheiden. So lassen sich große Behälter bequemer befüllen. Im Gegensatz dazu ist es bei kleinen Waschbecken besser, einen kürzeren Auslauf zu wählen, um Spritzer auf der Arbeitsfläche zu vermeiden.

Ausziehbare Küchenarmaturen:

Der Auslauf ist mit einem Schlauch versehen, der es ermöglicht, den Wasserhahn zu verlängern und ihn von seinem Platz zu entfernen, um an jeden Teil des Waschbeckens zu gelangen. Es ist die bequemste Lösung zum Geschirrspülen. Insbesondere große Tabletts, die nicht gut in den Eimer und das Waschbecken selbst passen. Sie können auch mit einem einzelnen Strahl ausgestattet sein oder mit einem Knopf auf Dusche oder Regeneffekt umschalten. Das eignet sich zum Beispiel sehr gut zum Waschen von Gemüse.

Flexible Küchenarmatur:

Außerdem gibt es zwischen den festen und den abnehmbaren auch solche mit einem flexiblen Auslauf. Das wird nicht herausgezogen, sondern kann in jede Richtung bewegt werden, was auch sehr funktionell ist.

Klappbare Küchenarmaturen:

Dies ist eine sehr viel weniger verbreitete Lösung. Sie kann jedoch notwendig sein, wenn der Wasserhahn unter einem nach innen öffnenden Fenster liegt (in Einfamilienhäusern). Zum Beispiel ist es üblich, das Waschbecken mit Blick auf den Garten zu installieren).

In dieser Situation würde ein herkömmlicher Wasserhahn das Öffnen des Fensters behindern. Deshalb werden klappbare Rohre verwendet, die sich zu einer der Seiten hin einklappen lassen, also einziehbar sind. Sie sind diejenigen, die im Inneren der Arbeitsplatte versteckt sind oder herausnehmbar sind, so dass sie platziert und entfernt werden können.

Wandmontierte Küchenarmaturen:

Je nach Installation kann zwischen Armaturen auf einem Regal oder einer Arbeitsplatte unterschieden werden. Und solche, die direkt in die Wand eingelassen sind, obwohl dies etwas Ungewöhnliches ist und nur bei alten Installationen vorkommt.

Unterschiedliche Stile:

Wie bereits erwähnt, ist auch die Ästhetik entscheidend für die Wahl der einen oder anderen Armatur. Dieses Stück muss sich an die allgemeine Atmosphäre der Küche anpassen und ihren Stil unterstreichen. Es würde also wenig Sinn machen, sich in einer minimalistischen Umgebung für eine klassische Zweigriff-Armatur zu entscheiden. Und es würde auch nicht viel Sinn machen, in einem rustikalen Haus einen vollfarbigen Wasserhahn zu wählen.

Minimalistische Küchenarmaturen:

Heutzutage geht der Trend in Richtung einer sehr raffinierten Linienführung, mit möglichst geraden Winkeln und einem hohen Auslauf in einem Bogen. Dies ist bei modernen Küchen der Fall. In vielen Fällen aber auch in klassischeren, denn die Schlichtheit dieser Armaturen macht sie mit jedem Stil kompatibel.

Industrielle Armaturen:

In industriellen Umgebungen sind Armaturen vom Typ Fischhändler sehr gut geeignet. Sie sind mit einem sehr hohen Auslauf und einer Feder ausgestattet, insbesondere für Inseln und hohe Möbel. Darüber hinaus sind sie sehr praktisch - nicht umsonst werden sie am häufigsten in professionellen Umgebungen verwendet.

Vintage Wasserhähne:

In rustikalen Landhäusern und klassischen Küchen können Sie sich auch für Armaturen mit geschwungeneren Linien und Farben entscheiden. Farben wie Kupfer verleihen diesem Element eine gewisse Persönlichkeit. Es gibt sogar diejenigen, die nach Zweigriff-Wandarmaturen suchen. Es ist wichtig, daran zu denken, dass, wenn es sich um ein Waschbecken handelt, das mit einer gewissen Häufigkeit benutzt werden soll, das Design idealerweise der Funktionalität unterliegt.

EMKE Waschtischarmatur

Wählen Sie die richtige Farbe für Ihre Küchenarmatur:

Bis vor kurzem waren alle Küchenarmaturen aus Chrom und Edelstahl. Im besten Fall waren die alten Modelle kupfer- oder bronzefarben. Aber eine sehr modische Option ist es jetzt, den Wasserhahn in der gleichen Farbe wie das Waschbecken zu wählen. Das gilt insbesondere für die in die Arbeitsplatte integrierten Waschbecken.

Wenn also Arbeitsplatte und Spülbecken weiß sind, wird eine weiße Küchenarmatur gewählt, sind sie schwarz, eine schwarze. Es ist möglich, Wasserhähne in praktisch jeder Farbe zu finden. Die beliebtesten Farbtöne (natürlich nach Chrom) sind Schwarz und Weiß.

Neu bei Armaturen:

In letzter Zeit hört man auch von Wasserhähnen, die thermostatisch gesteuert werden oder mit elektronischen Geräten wie einem Präsenzmelder ausgestattet sind. Oder LED-Leuchten oder Osmosefilter. Dies sind Fortschritte, die bei hochwertigen Armaturen eingeführt werden. Sie stellen jedoch einen erheblichen Preisaufschlag dar, der nur in ganz bestimmten Fällen ausgeglichen wird.

Wir von https://www.emke.de/ wissen, dass es viele verschiedene Arten von Wasserhähnen gibt. Daher ist es nicht immer einfach, sich für eine Variante zu entscheiden. Aus diesem Grund arbeiten wir mit den besten Marken zusammen. Bei unseren Projekten führen wir eine persönliche Beratung durch. Wir passen jede Komponente der Küche an die Bedürfnisse, den Geschmack und den Lebensstil derjenigen an, die sie täglich nutzen werden. Wir empfehlen Ihnen, jetzt einen Termin zu vereinbaren, um mit der Gestaltung Ihrer Traumwohnung oder -küche zu beginnen!!

Globo
von Globo

0 Kommentare

Ähnliches in diesem Artikel

LASSEN SIE UNS IN KONTAKT BLEIBEN & 10€ RABATT FÜR IHRE ERSTE BESTELLUNG.

* indicates required
10€ Rabattcode gilt für Bestellungen im Wert von über 19,99€. Wenn Sie auf die Schaltfläche "Abonnieren" klicken, stimmen Sie unseren AGB und der Datenschutz
Emke

Abonnieren für 10 € Rabatt

10€ Rabattcode gilt für Bestellungen im Wert von über 19,99€. Wenn Sie auf die Schaltfläche "Abonnieren" klicken, stimmen Sie unseren AGB und der Datenschutz